Online Ticket

Suche

Freundeskreis

Blues-Freunde und Freundinnen loggen sich bitte hier ein.

Richie Arndt - MississippiAm Samstach, den 21. Oktober 2017 um 20 Uhr beginnt das erste von drei "Kino-Konzerten" der Winter-Saison 2017/2018. Auf der Bühne im gemütlichen Anderen Kino in Lehrte steht der Gitarrist und Entertainer Richie Arndt mit seinem aktuellen Solo-Programm. Der Eintrittpreis beträgt 14 Euro (Vorverkauf 10 Euro).

Im Süden der USA steht die Wiege vieler Träume. Die Musik, die großen Bilder von „Vom Winde verweht“ bis zum legendären „Graceland“ hat Richie Arndt eingefangen. In einer multimedialen Lesung, begleitet von seiner Akustikgitarre und Fotografien seiner spannenden Mississippi-Reise im Sommer 2014, lässt der mehrfach für die German Blues Awards nominierte und international gefragte Gitarrist und Sänger die Südstaaten in seinen Erzählungen lebendig werden. Von Memphis über New Orleans bis an den Golf von Mexiko führte die Reise, mit der sich Richie Arndt 2014 einen Lebenstraum erfüllt hat: Begleitet von Fotograf Raphael Tenschert besuchte er die Heimat seiner großen Idole und der Civil-Rights-Bewegung, traf Größen aus Jazz, Blues und Soul. Seine Erlebnisse aus dem Mississippi-Delta hat er in einem musikalischen Reisebericht zusammengefasst, in dem er seine Zuhörer mit auf diesen unvergesslichen Trip nimmt: über den Highway 61, den Blues Highway, entlang des großen Stroms in Städte voller Gegensätze, Geschichte und Geschichten....

Sandra Dörr (Musikjournalistin)

Mit "Mississippi - eine Reise in den tiefen Süden der USA" präsentiert sich Richie Arndt als Gitarrist, Sänger und Schriftsteller sowie als charmanter Geschichtenerzähler und Performer.

Bernd-U. Oehr (Blues in Lehrte)