Online Ticket

Suche

Freundeskreis

Blues-Freunde und Freundinnen loggen sich bitte hier ein.

Sugaray RayfordSugaray Rayford - unterstüzt von seiner Band - tritt im Rahmen seiner Deutschland Tour am 2. September 2017 ab 22 Uhr beim 34. Lehrter Bluesfestival auf.

Schon im zarten Alter von sieben Jahren begann der in Texas geborene Caron „Sugaray“ Rayford seine musikalische Laufbahn. Und wo? – Natürlich in der Kirche seiner Gemeinde, wo der Grundstein für seine dynamische und soulige Stimme gelegt wurde. Als Jugendlicher machte er sich nach San Diego auf und erspielte sich nach recht kurzer Zeit einen hervorragenden Ruf als Sänger und Entertainer. Bevor sein eigener Name auf dem Cover zu sehen war, tourte er als Mitglied der Mannish Boys, die mit der CD „Double Dynamite“ 2013 den Blues Musik Award gewann, durch die Lande. Mit seiner 8-köpfigen Band, allesamt Profis der Los Angeles Szene, entstand 2015 bereits die dritte CD namens „Southside“, deren Songs großenteils aus der Feder von Sugaray und Bassmann Ralph Carter stammen. Ebenfalls 2015 wurde Sugaray mit dem Blues Music Award in der Kategorie „B.B.King Entertainer oft he Year“ und „Best Male Voice“ nominiert. Wenn Suagaray einen Song herausschreit, hörst Du ihn nicht nur, du fühlst ihn auch! Seine Bühnenpräsenz ist sofort greifbar. Der „Old School“-Gesangsstil dieses großartigen Sängers und Entertainers lässt Erinnerungen an Muddy Waters, Otis Redding und Teddy Pendergrass aufkommen. Aber die Sugaray Rayford Band ist nur eins seiner Projekte. So erscheint am 26. Mai 2017 bei Blind Faith Records in Italien mit „The World That We Live In“ ein Album mit Originalmaterial des Soul der 60er und 70er Jahre. Viel Beachtung verdient auch sein Gitarrist Gino Matteo, der sonst auch mit eigener Band unterwegs ist. Wer die Gelegenheit eines weiteren Gigs wahrnehmen möchte, hat dazu noch mal am 17.9.2017 bei der Bluesnacht in Petershagen Gelegenheit.

Besetzung: Sugaray Rayford (Gesang) Gino Matteo (Gesang, Gitarre) Cedric Le Geoff oder Drake Shining (Keyboards) Ralph Carter (Bass) Lavelle Jones (Schlagzeug) Aaron Liddard (Saxophon) Giles Straw (Trompete)

Discographie: Blind Alley (2010) Dangerous (2013) Southside (2015)

Homepage: www.sugarayblues.com